Letztes Feedback

Meta





 

Mini-Wiki Part 1

 BDSM

gebräuchliche Sammelbezeichnung für eine Gruppe miteinander verwandter sexueller Präferenzen, welche oft pauschal als Sadomasochismus ( SM oder Sado-Maso) bezeichnet werden. Weitere mögliche Bezeichnungen für BDSM sind beispielsweise Fetischsex oder Kinky Sex.                                                          Zusammenfassung aus den Anfangsbuchstaben der englischen Bezeichnungen: Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism“ 

 

FLR

Female-Led Relationship, von der Frau bestimmte Beziehung in Umkehrung der traditionellen Geschlechterrollen - Der Mann ist devot, die Frau dominant. Es ist keine reinesexuelle Spielart wie vieles aus dem Bereich BDSM, sondern vielmehr eine Lebensform.

 

Femdom 

female domination (engl. für „weibliche Dominanz) ist unabhängig von der sexuellen Orientierung (bi-,homo- oder heterosexuell) die Variante des BDSM, in der eine Frau die dominante Rolle einnimmt. Der Begriff Femdom kann auch die dominante Frau selbst bezeichnen

 

Sub oderBottom

submissive, passiv-unterwürfige Person im BDSM

 

Dom oder Top

dominate, aktiv-führende Person im BDSM

 

......... Fortsetzung folgt ........

 

 

21.9.14 03:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen